Naturfotografie

Heinz Fuchs

Hüttensanierung

Bevor ich meine Erdbeobachtungshütte in diesem Sommer zur Vogelfotografie wieder benutzen konnte, bedurfte es einer umfangreichen Sanierung. Teile einer Seitenwand und die Rückwand hatten durch die permanente Feuchtigkeit arg gelitten und mussten wegen Schimmelbefall ausgetauscht werden. Nun ist eine neue "Innenschale" aus Mauerwerk geschaffen, die hoffentlich für die nächsten Jahre halten wird.

Junger Grünspecht

Gestern nahm ich die Hütte zum ersten Mal wieder in Anspruch. Bei über 30 Grad Aussentemperatur kam alsbald ein junger Grünspecht, der entweder trinken oder baden wollte. Doch irgend etwas hat ihn gestört, so dass er wieder verschwand. Typisch für viele Vögel ist der geöffnete Schnabel, wenn es sehr heiss ist. Durch die Verdunstung des Speichels verschaffen sie sich Kühlung.