Naturfotografie

Heinz Fuchs

Nach den Füchsen

Blau- und Kohmeise

Wenn die Fuchssaison sich dem Ende zuneigt, dann heisst das nicht, dass ich kein Interesse mehr an diesen herrlichen Tieren habe. Aber dann rücken andere Motive wieder mehr in den Vordergrund. Es zieht mich dann wieder häufiger zum Teich. Hier trinken und baden die unterschiedlichsten Vögel, grosse wie kleine. Aus meiner Erdhütte habe ich eine tiefe Perspektive , was interessante Aufnahmen möglich macht. Wenn man schnelle Objektivbewegungen vermeidet, dann ist die Aussicht auf Erfolg recht hoch.

Es gibt aber auch noch einen weiteren grösseren Bewohner von Erdbauen - der Dachs. Viele Jahre habe ich versucht ihn bei gutem Licht abzulichten, was mir nur mit mäßigem Erfolg gelungen ist. Erst im letzten Jahr sind mir interessante Aufnahmen gelungen. Zwei Gehecke mit jeweils 3 Jungdachsen hatte ich entdeckt und tatsächlich verließen sie ihren Bau mehrmals bei gutem Licht. Also werde ich ihnen auch in den nächsten Tagen wieder meinen Besuch abstatten und schauen, ob sie auch in diesem Jahr vor Sonnenuntergang ihren Bau verlassen.